Pinterest

Startseite


tunesisch Häkeln

Bilder

Sträkeln

Nadeln

häufige Fragen

englisch-deutsch

Bücher

Anleitungen

Muster Videos



Gästebuch




Impressum

Datenschutz












































nach oben





















































nach oben




















nach oben


































nach oben


























nach oben







 
   
tunesische Häkelnadeln - welche wofür?

Das tunesische Häkeln zieht sich zusammen, wird also recht fest.

  • Die Nadeln also entsprechend wählen, für Kleidung z.B. 1 – 1,5 Größen mehr als auf der Banderole für das
    Stricken angegeben. Bitte immer persönlich austesten, grad wenn sehr fest oder sehr locker gearbeitet wird
    bzw. ein Muster gearbeitet wird welches eh schon recht fest ist, z.B. alle verdrehten Muster.

 Welche Nadel wofür?

  • Nadel mit einem Haken, mit oder ohne Seil > für alle Arbeiten die in Reihen gearbeitet werden,
    vom Topflappen bis zur Decke mit Motiv
  • Nadel mit zwei Haken > für alles was in Runden gearbeitet wird, z.B. Mützen, Socken, etc und für
    Wendesachen“, z.B. Wendewesten, Schals etc

für das Entrelac reicht erst mal eine normale Häkelnadel, allerdings möchte man (frau) ja nicht nur Entrelac arbeiten.

Die wohl bekanntesten Hersteller von tunesischen Häkelnadeln als Seilsystem sind KnitPro und Addi. 
KnitPro hat ein Schraubsystem, an die Nadel wird entweder direkt das Seil angeschraubt
(an einer oder beiden Seiten des Seils eine Nadel) oder man kann zwei Nadeln mit einem sogenannten
Connector (wurde leider aus dem Programm genommen) miteinander verbinden und hat somit eine "starre" Verbindung.
Addi nutzt ein Click System bei dem das Seil an die Nadel "geklickt" wird, auch hier können an beide Enden des
Seils Nadeln geklickt werden, allerdings gibt es keinen Connector um zwei Nadeln direkt miteinander zu verbinden.

Die KnitPro Nadeln gibt es aus Holz oder Acryl, die Addi Nadeln sind aus Metall bzw in den großen Größen
aus Acryl.

Sowohl bei KnitPro als auch bei Addi passen die Seile auch an die jeweiligen Stricknadeln.

Wie man an den folgenden Bildern sieht - ich steh auf KnitPro :-)

im folgenden sind Bilder verschiedener tunesischer Nadeln und Beispiele von welchen Herstellern man diese bekommt.
   
KnitPro Spectra als Seilsytem
KnitPro Spectra als starre Doppelnadeln
   
Addi Click System
Addi Click System
   
KnittersPride Dreamz als Seilsystem
KnitPro Symfonie als Seilsystem - gibt es auch als Bambusnadeln
   
edel Variante von BoyeBoye
KnittersPride Dreamz mit Seil als Doppelnadel
   
kurze Clover Doppelnadeln, beidseitig gleiche Größe
kurze KnitPro Doppelnadeln, beidseitig unterschiedliche Größen
   
etwas besonderes - handgefertigte Doppelnadeln von der
Firma Dream Needles - diese hier aus Wenge und Amaranth
auch etwas ganz schickes - starre Nadeln aus Surina Holz
von der Strickwerkstatt.at
   
PonyNeedles Doppelnadel mit festem Seil
PonyNeedles starre Doppelnadeln
   
Prym starre Doppelnadeln
KnitPro starre Nadeln
   
günstige NoName Nadeln aus Metall
günstige NoName Nadeln aus Holz
   
von der Firma KnitPro gibt es noch Seilverbinder
(die sind in einigen Sets mit drin) - für sehr große Projekte
teilweise noch zu bekommen, die Connectoren von KnitPro
(sie wurden leider aus dem Programm genommen) -
mit ihnen kann man sich aus zwei einzelnen Nadeln eine
Doppelnadel zusammen schrauben